Weibliche C-Jugend mit Sieg in die Saison gestartet

 

Zum ersten Saisonspiel der Bezirksliga 1, einem Zusammenschluss der Kreise Mannheim und Heidelberg, mussten die Mädels die Reise nach St. Leon antreten. Der Gegner, die Spielgemeinschaft St.Leon/Reilingen, erwarte die Handballerinnen am 25.09 im Sportzentrum Harres zu deren zweiten Rundenspiel. Für das Trainerteam und die Mannschaft war dieses Spiel gleichzeitig eine Standortbestimmung und eine Nagelprobe ob die Vorbereitung Früchte tragen würde.

 

Die nicht ganz in Vollbesetzung und mit einigen Verletzen im Kader angetretenen Handballerinnen aus Eberbach und Waldbrunn setzten die taktischen Vorgaben um und konnten gegen einen starken Gegner in Führung gehen. Gegen das temporeiche Angriffsspiel und eine gut sortierte Abwehr konnten sich die Spielerinnen aus St.Leon/Reilingen nur mit Mühe durchsetzen. Mit einer 3 Tore Führung für die SGH Waldbrunn/Eberbach wurden die Seiten gewechselt.

 

St.Leon/Reilingen reagierte mit einer taktischen Umstellung ihrer Spielweise, welche es unseren Mädels schwerer machte Tore zu erzielen. Fehlwürfe und Einzelaktion ohne nennenswerten Erfolg mehrten sich. Der Verlust der Führung und der Ausgleich zum  16:16 waren die direkte Folge. Das Trainerteam sah sich gezwungen eine Auszeit zu nehmen und ebenfalls taktische Änderungen vorzunehmen, weniger Einzelaktionen und eine mannschaftdienlichere Spielweise führte zu 3 Toren in Folge die der Gegner nicht mehr einholen konnte. Ein durchaus verdienter 18:19 Sieg stand nach dem Abpfiff durch die sehr gut leitende Schiedsrichterin fest.

 

Bilder vom Spiel in St.Leon Reilingen vom 25.09.2016

Der Bericht folgt noch