Ungefährdeter letzter Saisonsieg

 

(sd) Zum letzten Spiel der laufenden Saison 17/18 musste man die Fahrt nach Eschelbronn antreten. Der Tabellenletzte hatte noch keine Punkte eingefahren und so wollte man es auch weiter dabei belassen. Um die kleine Halle wissend stellte man sich mit einem anderen taktischen Konzept auf. Mit 2 Kreisläufern versuchte man die Eschelbronnerinnen aus dem Konzept zu bringen. Die gelang sehr gut und die SGH konnte sich über die Spielstände 3:3, 4:9 und 7:13 in ohne große Mühe die Pause verabschieden.

 

In der zweiten Hälfte zeigte sich ein ähnliches Bild, aus einer stabilen Abwehr heraus wurden die Fehler des Gegners genutzt. Mit schnellem Tempo und gutem Durchsetzungsvermögen ließ man den Eschelbronnerinnen keine Chance nochmal in Spiel zu kommen. Zum Ende stand ein 11:29 Auswärtssieg fest mit dem man sich den dritten Tabellenplatz sicherte. Mit Ende dieser Saison endet auch das Engagement der Trainer. Wir möchten uns vor allem bei den Spielerinnen und deren Eltern bedanken für die Zeit und ihr mitwirken.

 

Download
2018-03-17_PresseInfoLang_290838.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB