1.Spiel gegen KuSG Leimen 2

(tm) Am letzten Sonntag den 24.09. war es endlich soweit. Das erste Saisonspiel der männlichen D-Jugend stand an. Morgens um 10Uhr sollte es in Leimen losgehen.

 

Top motiviert starteten die Jungs ins Spiel, abgesehen von dem ein oder anderen Fehler, der derAufregung geschuldet war konnte man anfangs mithalten und musste den Gegner erst zur Hälfte der ersten Halbzeit langsam davon ziehen lassen, was jedoch nicht an der starken Abwehr, samt Torhüter lag, die einen super Job machten. Eher lag es daran, dass man vorne teilweise noch etwas unkonzentriert und unsicher spielte.
Nichtsdestotrotz konnten man sich gut verkaufen und in der zweiten Halbzeit an die starke Abwehrleistung der ersten Halbzeit anknüpfen und sich sogar noch einmal steigern. So bekam man in der zweiten Halbzeit nur noch 5 Gegentore und musste sich am Enden leider mit 14:7 geschlagen geben. Alles in Allem war das ein gutes erstes Spiel, dass phasenweise schon zeigte, zu was die Jungs im Stande sind.

 

Was sie wirklich können, wollen die Jungs bereits am nächsten Samstag unter Beweis stellen, wenn um 12:20Uhr der TSV Steinsfurt in die heimische Vierburgenhalle zu Besuch kommt.

 

Download
2017-09-24_PresseInfoLang_236804.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.1 KB