Niederlage gegen starke JSG Schwarzbachtal

 

Am Samstag den 3.3.2018 ging es daheim zu ungewohnt früher Uhrzeit bereits um 11 Uhr gegen die Gäste der JSG Schwarzbachtal. Ob es an der frühen Uhrzeit lag oder an der harten Spielweise der Gegner bleibt dem Beobachter überlassen, auf jedenfall dauerte es fast sieben Minuten, bis die Heimmannschaft beim Spielstand von 1:7 zum ersten Mal zum Torerfolg durch Joshua Swanepoel. Bis zur Halbzeitpause kamen noch das ein oder andere Gegentor dazu, wodurch man mit einem Halbzeitstand von 3:20 in die Pause ging. Im zweiten Durchgang fand man in der Abwehr immer besser ins Spiel und stand jetzt phasenweise richtig gut. Egal wer im Tor stand, er zeigte eine starke Leistung und sorgte dafür, dass wenn doch mal ein Spieler durchkam, es noch kein sicherer Torerfolg für den Gegner war. Vorne war man aufgrund der harten aber meist fairen Spielweise des Gegners oft überfordert und gab somit des öfteren leichtfertig den Ball ab. Am Ende hieß es 6:40 für die Gäste aus dem Schwarzbachtal.

 

Es spielten:  Simon Gärtner (1); Philipp Knoth; Alexander Bösche; Joshua Swanepoel (1); Ole Heckmann; Tobias Schaeffer (1); Niklas Schmidt (1); Carlos Rauch; Max Richter; Jason Gärtner (2); Jonas Hahn.

 

Download
2018-03-03_PresseInfoLang_236846.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.0 KB