Spielbericht männliche D-Jugend: TSV Handschuhsheim – TB 04 Neckarsteinach 25:10 (12:5)

 

D-Jugend unterliegt in Handschuhsheim

 

Am Sonntag, 14.01.2018 startete auch die D-Jugend in das Handballjahr 2018. Es ging zum direkten Tabellennachbarn aus Handschuhsheim. Leider verpasste unsere D-Jugend, in der mehrere E-Jugendliche antraten, den Spielbeginn und geriet so schnell ins Hintertreffen. Trotz eines Hochs gegen Ende der ersten Halbzeit gingen unsere Jungs mit einem 12:5 Rückstand in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit fing man sich dann durch zu viele technische Fehler und zu wenig Durchschlagskraft im Angriffsspiel ein um den anderen Tempogegenstoß ein. Dadurch ging das Spiel am Ende doch ziemlich deutlich mit 25:10 an die Gastgeber. Die Punkte landeten damit leider ein weiteres Mal auf dem Konto der Gegner.

 

Trotz der neuerlichen Niederlage darf jedoch nicht alles schwarz gesehen werden. Die Jungs zeigen phasenweise immer wieder, zu was sie imstande sind. Gelingt es, diese Leistung über ein komplettes Spiel hinzubekommen, wird es auch etwas mit den ersten Punkten.

 

TB 04 Neckarsteinach: Timo Böhm (8/1), Alexander Bösche, Jason Gärtner (1/1), Simon Gärtner, Jonas Hahn (1. Halbzeit im Tor), Jann Ole Heckmann (1), Jarek Lauterbach (2. Halbzeit im Tor), Julian Wettig // TM/-utz

 

Download
2018-01-14_PresseInfoLang_236821.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.9 KB