Was ist die Talentiade?

Die von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit sieben Sportfachverbänden durchgeführte VR-Talentiade richtet sich speziell an junge Talente. Allen Kindern winken bei jeder Stufe Geschenke und richtig viel Spaß. Als Belohnung für die 20 talentiertesten Kinder der VR-Talentiade 2018 winken spannende Belohnungsveranstaltungen. Die VR-Talentiade besteht aus drei Stufen, die nachstehend näher erklärt werden. Die Teilnahme an der VR-Talentiade ist für alle Vereine im Verbandsgebiet verpflichtend. Die Mannschaft/en muss/müssen aus jeweils mindestens 7 Spielern der Altersklasse Jugend E (weiblich/männlich) und des ältesten Mini-Jahrgangs bestehen. Maßgebend ist die Mannschaftsmeldung der Altersklasse Jugend E für die Hallenhandballrunde 2017/2018. Zudem dürfen teilnehmen:·Schulklassen und Schüler/innen des Jahrgangs 2007/2008, deren Teilnahme von der Schule bestätigt wird. 

Download
VR-Talentiade_2018_-_Info-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
VR-Talentiade_UEbungskatalog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 736.2 KB
Download
VR-Talentiade_Bewertungsrichtlinien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.9 KB
Download
2017-11-22_VR-Talentiade_2018_-_Durchfue
Adobe Acrobat Dokument 141.5 KB