Liebe Mitglieder und Eltern,

wie euch bekannt ist müssen bei jedem Spiel ein Zeitnehmer (Heimatverein) und ein Sekretär (Gastverein) gestellt werden.

 

Da nicht bei jedem Spiel die bisherigen Zeitnehmer und Sekretäre anwesend sind, wäre es sehr Hilfreich wenn sich jemand dazu entschließen könnte diese Lehrgang zu besuchen.

 

Die Teilnehmer müssen lediglich über 14 Jahr alt sein.

Ansonsten sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Besonders ansprechen möchte ich hier die Eltern der Jugendmannschaften, die Jugendlichen (über 14 Jahre) und die Mitglieder unserer Damenmannschaft.

 

Diese Schulung findet leider nur einmal dieses Jahr im Kreis Heidelberg statt.

 

Der Handballkreis Heidelberg bietet diesen Lehrgang am 20.09.2017 um 19:30 im Clubhaus der SG ST.Leon (Kronauerstraße 106, St.Leon) an.

 

Von ganz besonderer Wichtigkeit ist der Z/S-Lehrgang für Vereine, die in den BHV-Ligen mit einer oder mehreren Mannschaften vertreten sind. In den Dfb des BHV wird ausdrücklich festgeschrieben, dass der Einsatz von Z/S nur dann erfolgen kann, wenn ein entsprechender Lehrgang absolviert wurde. Hierauf wird in der am 18.07.2017 in Karlsruhe stattfindenden Staffelsitzung nochmals ausdrücklich hingewiesen werden.

 

Wer Interesse daran hat kann sich hier über die Homepage (Kontakt) oder

bei Uwe Weis per Mail (uweweis@yahoo.de ) anmelden.


SG Waldbrunn 1978 e.V. Ferienprogramm

Radtour zum Wagenschwender Spielplatz und Beachvolleyballplatz

Termin: 21.08.2017

Mach Dich startklar für einen Nachmittag mit Spiel, Spaß und Bewegung.

Max. Teilnehmerzahl: 15 Kinder, Alter: ab 10 Jahre

Treffpunkt: 13.30 Uhr, Parkplatz am Penny-Markt in Strümpfelbrunn

Rückkehr/Abholung der Kinder: 17.00 Uhr

Bitte eigenes Fahrrad und Helm mitbringen, für die Verpflegung (Essen/Trinken) sorgen wir.

Bei Regenwetter entfällt die Veranstaltung.

Ansprechpartner bei Rückfragen und Anmeldungen:

 

Isabell Kuchar, Tel. 06274-95261

Anette Pröger, Tel. 06274-1270


Anmerkung zur Vollversammlung

der SGH Waldbrunn/Eberbach vom 08.05.2017

 

(sd) Hallo Liebe Eltern, Spielerinnen und Spieler

 

gestern waren die Vorstandswahlen der SGH Waldbrunn/Eberbach. Zur Wahl standen der 2.Vorsitzende und der Schriftführer. Für beide Positionen konnten keine Nachfolger gefunden werden. Das bedeutet das der Vorstand der SGH noch Handlungsfähig ist aber eben auf diesen Stellen aktuell keine Besetzungen gibt. Auch haben Bianca Menges und Uwe Weis erklärt nächtens Jahr auch nicht mehr zur Verfügung zu stehen, ab diesem Zeitpunkt wäre dann die Spielgemeinschaft handlungsunfähig. Daraus würde sich als "worst case" ergeben das man alle Jugendmannschaften + Damen aus dem Spielbetrieb 2018/2019 abmelden muss. Eine Mithilfe eurerseits ist dringend erbeten und stellt keine große Belastung dar wenn die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt wird. Bei Interesse könnt ihr mich gerne persönlich absprechen.

 

Stephan Deuser: stephan_deuser@hotmail.com